Die besten Möglichkeiten (und Gründe), Wein einzufrieren

Die besten Möglichkeiten (und Gründe), Wein einzufrieren

Zuletzt aktualisiert Juli 6, 2022

Als angehender Weinliebhaber gibt es viele Dinge über Wein zu lernen, und eines dieser Dinge hat mit dem Einfrieren von Wein zu tun. Wenn Sie zum Beispiel eine offene Flasche Wein haben und sie nicht austrinken können, ist es dann eine Option, sie einzufrieren, um sie später zu trinken oder damit zu kochen? Was ist mit Wein, den Sie versehentlich eingefroren haben, indem Sie ihn in den Gefrierschrank gelegt haben, um ihn kurz abzukühlen, und ihn dann vergessen haben oder ihn an einem kalten Tag im Kofferraum Ihres Autos liegen ließen? Die große Frage ist, ob man ihn noch auftauen kann, um ihn zu trinken oder zum Kochen zu verwenden, oder ob diese Flasche ein hoffnungsloser Fall ist.

Wein einfrieren

Die einfache Antwort: Wein lässt sich einfrieren. Wegen seines Alkoholgehalts gefriert er bei einer niedrigeren Temperatur als Wasser, aber er gefriert bei der Temperatur der meisten Gefrierschränke zu Hause, bei etwa -9,5° C. Es ist sicher, Wein zu trinken, der eingefroren wurde. Nachdem er jedoch einige Zeit im Gefrierschrank verbracht hat, eignet er sich möglicherweise besser zum Kochen als zum Trinken. Das Einfrieren kann den Geschmack verändern, aber viele Menschen nehmen nur geringe Veränderungen wahr.

Aufgetauten Wein trinken

Wenn Sie eine Flasche Wein vergessen haben, die Sie zum Abkühlen in den Gefrierschrank gelegt haben, prüfen Sie zuerst, ob die Flasche gesprungen oder zerbrochen ist. Sie wollen keine Glassplitter in Ihrem Wein. Wein dehnt sich aus, wenn er gefriert, und der Korken könnte geplatzt sein oder das Eis könnte sich einen Weg durch den Schraubverschluss bahnen. Achten Sie einfach darauf, dass keine Glasscherben vorhanden sind.
 
Manche Menschen retten einen Teil ihrer Weinflaschen, indem sie sie einfrieren. In diesem Fall ist es am sichersten, sie in einen Gefrierbehälter umzufüllen oder sie entkorkt einzufrieren und den Korken wieder einzusetzen, sobald sie gefroren ist. Im Wein können sich Weinsteinkristalle bilden, die harmlos sind. Es ist am besten, eine gefrorene Flasche Wein bald nach dem Auftauen zu trinken oder zu verwenden. Wenn Sie den Geschmack nicht trinken möchten, können Sie einen Weinkühler oder Sangria herstellen. Erwägen Sie auch, ihn zum Kochen zu verwenden. Zeit für Eintopf oder Coq au Vin.

Reste von Wein zum Kochen

Eine einfache Möglichkeit, übrig gebliebenen Wein einzufrieren, ist ein Eiswürfelbehälter. Füllen Sie ihn einfach in die Schale und geben Sie die Würfel in einen Gefrierbeutel, sobald sie gefroren sind. Beschriften Sie den Beutel, damit Sie nicht vergessen, was drin ist.

Wein zum Kochen

Ein Würfel entspricht etwa zwei Esslöffeln, aber Sie sollten vielleicht nachmessen, wie viel Ihr Eiswürfelbehälter fasst. Die Zubereitung ist ganz einfach. Füllen Sie einfach einen der Würfelschlitze mit Wasser. Gießen Sie es dann in einen Messbecher und notieren Sie das Volumen. Notieren Sie dieses Maß auf der Außenseite Ihres Beutels mit Weinwürfeln, damit Sie wissen, wie viele Würfel Sie für Ihr Rezept benötigen.
 
Wenn Sie größere Würfel benötigen, frieren Sie den übrig gebliebenen Wein stattdessen in einer Muffinform ein. Damit sollten Sie eine halbe Tasse Weinwürfel erhalten, aber auch hier ist es am besten, wenn Sie Ihre spezielle Form abmessen, um sicherzugehen.
 
Machen Sie sich keine Gedanken über das Auftauen der Würfel, wenn Sie sie verwenden wollen. Sie schmelzen schnell, wenn Sie sie in eine heiße Pfanne geben.

Verwendung von Weinresten

Verwenden Sie den übrig gebliebenen Wein, um Ihren eigenen Weinessig herzustellen. Sie brauchen eine volle Flasche, um den Essig anzusetzen, aber danach genügt ein gelegentlicher Spritzer Wein vom Boden der Flasche, um ihn am Laufen zu halten. Wenn Sie eine Charge für Rotwein und eine für Weißwein ansetzen, müssen Sie nie wieder eine der beiden Essigsorten kaufen.

Und Essig ist nur eines der vielen Dinge, die Sie selbst herstellen können. Verwenden Sie Ihren übrig gebliebenen Wein für Weingelee, köstliche Marinaden, Salatdressings und viele andere Dinge.

Weinessig
Scroll to Top