Was ist Grey Goose Vodka

Was ist Grey Goose Vodka?

Zuletzt aktualisiert August 8, 2022

Grey Goose ist eine Premiummarke für französischen Weizenwodka. Ihr Name ist ein Synonym für Qualitätswodka, und die Flasche ist in Bars und Spirituosengeschäften weltweit bekannt. Das Wodka-Sortiment der Marke mit natürlichem Geschmack umfasst Zitrusfrüchte, Melone und Vanille, und die Wodkas mit Kirsch- und Birnengeschmack sind die beeindruckendsten, die Sie finden werden. Unabhängig von der Geschmacksrichtung erinnert jeder Wodka an den reinen, weichen Geschmack des ursprünglichen klaren Wodkas.
 
Grey Goose gilt als einer der besten Wodkas und wird oft als Maßstab für den Vergleich mit anderen Marken herangezogen. Ob er wirklich der beste oder sanfteste Wodka ist, darüber kann man geteilter Meinung sein. Wenn Sie jedoch einen qualitativ hochwertigen, zuverlässigen Wodka zu einem vernünftigen Preis suchen, ist Grey Goose eine ausgezeichnete Wahl. Man sollte ihn in seiner Bar haben, um saubere, sanfte Wodka-Cocktails zu kreieren.

Allgemeine Daten zu Grey Goose Vodka

Fakten

Zutaten: Französischer Weizen
Proof: 80
Volumenprozent Alkohol: 40 %
Kalorien pro Shot: 96
Herkunft: Frankreich
Geschmack: knackig, weich, zart süß
Reifung: nicht gereift
Servieren: pur, on the rocks, Cocktails, Shots

Woraus wird Grey Goose hergestellt?

Die Marke Grey Goose wurde 1997 eingeführt und von Sydney Frank und Francois Thibault kreiert. Sie ist heute im Besitz von Bacardi Limited und wird immer noch vollständig in Frankreich hergestellt.
 
Der Wodka wird aus einer Auswahl französischen Weizens hergestellt, der in der Nähe der Brennerei in der Picardie angebaut wird. Grey Goose wird einmal durch ein fünfstufiges Destillationsverfahren destilliert. Nach der Destillation wird er in eine Abfüllanlage in der Region Cognac gebracht und mit kalksteingefiltertem Quellwasser aus Gensac-la-Pallue gemischt. Alle Grey Goose Wodkas (einschließlich der Geschmacksrichtungen) werden mit 40 Volumenprozent Alkohol (80 proof) abgefüllt.
 
Wie bei jedem aromatisierten Wodka ist es die Basisflüssigkeit, die das gesamte Portfolio bestimmt und entweder zum Erfolg führt oder nicht. Im Einklang mit der Spitzenqualität des klaren Wodkas sind die in jedem Aroma verwendeten Zutaten natürlich, und die Wodkas sind frei von anderen Zusatzstoffen. Die Grey Goose-Geschmacksrichtungen tragen französische Namen.

Wie schmeckt Grey Goose?

Grey Goose schmeckt, wie ein Qualitätswodka schmecken sollte: knackig, sauber und weich. Es gibt einen Hauch von Süße vom Weizen und einen leichten Alkoholgeschmack. Der Abgang ist knackig und sanft, ohne das Brennen, das man bei vielen seiner Konkurrenten findet.

Geschmacksrichtungen von Grey Goose Vodka

Fast jede Wodkamarke stürzt sich auf den Markt der aromatisierten Wodkas, und Grey Goose bildet da keine Ausnahme. Im Laufe der Jahre wurden mehrere Änderungen vorgenommen, Aromen kamen und gingen, aber diese Marke hat es immer recht einfach gehalten. Es gibt keine Wodkas mit Schlagsahne oder anderen verrückten Geschmacksrichtungen, die eher eine Spielerei als etwas anderes zu sein scheinen. Stattdessen sind alle Geschmacksrichtungen von Grey Goose praktisch und nützlich für echte Cocktails, die jeder Trinker zu schätzen weiß.

  • Le Citron: Wodkas mit Zitrusfrüchten gehören zu den am häufigsten verwendeten Aromen in Cocktails wie dem Cosmopolitan und dem Kiwi-Martini, und Grey Goose bietet zwei Optionen an. Le Citron ist mit den natürlichen ätherischen Ölen ausgewählter Zitronensorten aromatisiert. Er hat den leuchtenden Geschmack von Zitronenschalen mit Anklängen von Lavendel und Rose.
  • L’Orange: Der andere Zitruswodka enthält Orangenextrakt. L’Orange ist hell, knackig und pikant und bietet eine delikate Balance aus süßen Orangen, die von einem hellen Kräuterbouquet begleitet werden.
  • La Poire: La Poire wird mit den natürlichen Essenzen reifer französischer Anjou-Birnen infundiert und bietet ein feines Gleichgewicht von Süße und anhaltendem Geschmack. Er wurde 2007 auf den Markt gebracht, gerade als der Birnen-Wodka aufkam, und Grey Goose’s Interpretation des Geschmacks gehört zu den besten.
  • La Vanille: Der Vanille-Wodka von Grey Goose, der eine Zeit lang eingestellt wurde, ist wieder da. Er wird mit Vanilleschoten aus Madagaskar aromatisiert und ist einer der am frischesten schmeckenden Wodkas mit Vanillegeschmack auf dem Markt.
  • Le Melon: Aromatisiert mit der französischen Cavaillon-Melone, die für ihren hohen Zuckergehalt bekannt ist, ist Le Melon von Natur aus süßer als der durchschnittliche Melonen-Vodka. Mit seinem hellen Geschmack und seiner honigartigen Fülle kann er in jedem Sommercocktail verwendet werden.
  • Cherry Noir: Cherry Noir ist der willkommene Neuzugang in der Grey Goose Familie. Zuvor war der Kirschwodka enttäuschend, da der Fruchtgeschmack in Verbindung mit Getreidealkohol sehr medizinisch wirkt. Wie der französische Name schon sagt, wird dieser Wodka aus schwarzen Kirschen hergestellt, und darin liegt der größte Unterschied.
  • Grey Goose Essences: Im Gegensatz zu den aromatisierten Wodkas bietet diese Serie delikate Aromen, die eine einzelne Frucht und ein Kraut vereinen. Zu den Geschmacksrichtungen gehören Erdbeere und Zitronengras, Wassermelone und Basilikum sowie weißer Pfirsich und Rosmarin. Diese Wodkas haben einen Alkoholgehalt von 30 Prozent (70 proof), enthalten keinen Zucker und keine Kohlenhydrate, und ein Shot von 4,5 cl hat nur 73 Kalorien.
Le Citron Vodka kaufen

Le Citron kaufen

Grey Goose Le Citron Wodka (1 x 0.7 l)
L'Orange Vodka kaufen

L’Orange kaufen

Grey Goose L’Orange Wodka (1 x 0.7 l)
La Poire Vodka kaufen

La Poire kaufen

Grey Goose La Poire Wodka (1 x 0.7 l)
La Vanille Vodka kaufen

La Vanille kaufen

Grey Goose La Vanille Flavored Vodka (1 x 0.7 l)
Grey Goose Wodka

Grey Goose kaufen

Grey Goose Vodka (0,7L)

Wie man Grey Goose trinkt

Jeder Grey Goose Wodka ist eiskalt serviert ein Genuss für sich. Diese Wodkas eignen sich jedoch am besten als Basis für Cocktails, und fast jedes Rezept lässt sich gut damit zubereiten. Mischen Sie ihn in eine Wodka-Soda oder spielen Sie mit den Aromen und verschiedenen Fruchtsäften in Highballs wie dem Madras. Der klare Wodka eignet sich hervorragend für einen Wodka-Martini, während alle Geschmacksrichtungen gut in fruchtigen Cocktails funktionieren.

Grey Goose Cocktail-Rezepte

Es ist schwierig, einen Cocktail zu finden, in den Grey Goose Vodka nicht gut hineinpassen würde. Mischen Sie ihn in einen Ihrer Lieblings-Wodka-Cocktails oder entdecken Sie die Aromen der Marke in diesen leuchtenden Drinks.

Bloody Mary
Cosmopolitan
Screwdriver
Wodka-Martini
Wodka Tonic

Scroll to Top