Was ist Aquavit?

Was ist Aquavit?

Zuletzt aktualisiert August 8, 2022

Aquavit ist eine skandinavische Spirituose, die aus Kartoffeln oder Getreide destilliert und mit Kümmel und anderen Aromastoffen wie Zitrusschalen und ganzen Gewürzen aromatisiert wird. Er wird auch als Aquavit, Akvavit, Akevitt oder Snapps bezeichnet und ist die Nationalspirituose Schwedens, Norwegens und Dänemarks, die je nach Hersteller in Farbe und Geschmack variieren kann.

Woraus wird Aquavit hergestellt?

Aquavit wird ganz ähnlich wie Wodka oder Gin hergestellt, mit einem Destillat aus neutralem Getreide oder Kartoffeln und einer Infusion von Aromastoffen. Kümmel ist das charakteristische Gewürz für Aquavit, aber auch Dill ist sehr verbreitet. Die Rechtsvorschriften der Europäischen Union (EU) schreiben vor, dass Kümmel und/oder Dill enthalten sein müssen, obwohl auch andere Kräuter, Gewürze und Zitrusaromen erlaubt sind. Dazu gehören Anis, Kardamom, Zitrusschalen, Nelken, Wacholder, Koriander, Kümmel und Fenchel.

Fakten

Zutaten: Kartoffeln oder Körner, Kräuter, Gewürze
ABV: 40-45%
Kalorien in einem Shot: 100
Herkunft: Skandinavien
Geschmack: Kümmel und Dill

Aquavit wird in der Regel nicht in Fässern gereift, sodass eine klare oder helle Spirituose übrig bleibt, die den unverfälschten Geschmack der zur Aromatisierung verwendeten Aromen aufweist. In Norwegen hergestellter Aquavit wird jedoch häufig in gebrauchten Sherryfässern gelagert, was ihm eine goldene Farbe und einen kräftigeren Geschmack verleiht. Aquavit muss mit einem Mindestalkoholgehalt von 35 % in Flaschen abgefüllt werden, obwohl er meistens 42 % bis 45 % Alkoholgehalt erreicht.

Wie schmeckt Aquavit?

Aquavit, vor allem wenn er nicht gereift ist, hat einen neutralen Grundgeschmack, ähnlich wie Wodka. Im Vordergrund stehen die Aromastoffe, allen voran der Kümmel – man denke an Roggenbrot, aber in Form von Spirituosen. Der krautige Geschmack wird durch andere Aromen wie Dill, Fenchel, Anis und Nelken unterstützt. Aquavit ist eine trockene Spirituose und kann fast herzhaft sein, wie ein weniger blumiger und zitrusartiger Gin. Die Reifung in Fässern verleiht dem Aquavit, je nach den verwendeten Fässern, Süße und Nussigkeit.

Arten

Die regionalen Unterschiede bei der Herstellung von Aquavit führen zu einer Reihe von Geschmacksprofilen. Obwohl Kümmel oder Dill bei allen dominieren, liegt der Schwerpunkt im Hintergrund oft auf einem sekundären Gewürz und kann stark variieren.

  • Dänischer Aquavit ist in der Regel getreidebasiert und hat ein stärkeres Dill- und Korianderaroma.
  • Schwedischer Aquavit basiert auf Getreide und hat oft ein ausgeprägtes Anis- und Fenchelaroma.
  • Norwegischer Aquavit wird aus Kartoffeln hergestellt und tendiert zu einem Kümmel- und Zitrusschalenprofil. Die Reifung in Sherryfässern macht die Spirituose nicht nur milder, sondern verleiht ihr auch einen holzigen, vanilligen Unterton.
  • Taffel ist „Tafel“-Aquavit, der in Fässern gereift ist, aber eine klare Spirituose ergibt.
  • Amerikanischer und kanadischer Aquavit kann ein sehr unterschiedliches Geschmacksprofil aufweisen, wobei einige Brennereien ihren Aquavit in Fässern reifen lassen.

Wie trinkt man Aquavit?

Traditionell wird Aquavit pur, gekühlt oder bei Zimmertemperatur getrunken. In Schweden und Dänemark wird ungealterter Aquavit normalerweise sehr kalt in Schnapsgläsern oder Stielgläsern serviert. In Norwegen wird gealterter Aquavit oft bei Zimmertemperatur serviert, um die Geschmacksnuancen der Fässer voll zur Geltung zu bringen.

Wie trinkt man Aquavit?

Aquavit wird in Skandinavien am häufigsten zu festlichen Mahlzeiten an Feiertagen wie Ostern, dem Tag der Verfassung, Mittsommer und Weihnachten serviert. Verschiedene Sorten der Spirituose werden zu festlichen Speisen wie Schalentieren, Lamm und anderen Fleischgerichten serviert. Er kann auch im weihnachtlichen Gløgg und im dänischen Kaffeegetränk Kaffepunch enthalten sein.
 
Barkeeper verwenden Aquavit manchmal in Cocktails, oft anstelle von Gin oder Wodka. Die Spirituose kann den gesamten oder einen Teil des harten Alkohols in einer Bloody Mary, einem Negroni oder einem Tom Collins ersetzen.

Cocktail-Rezepte

Ersetzen Sie den Wodka oder Gin in diesen Cocktails durch Aquavit, um den Klassikern eine neue Note zu verleihen.

Negroni

Zutaten:
3 cl Gin
3 cl süßer Wermut
3 cl Campari
Orangenspalte oder -scheibe, zum Garnieren

Negroni
  • Gin, Wermut und Campari in ein mit Eiswürfeln gefülltes, altmodisches Glas geben.
  • Gut umrühren.
  • Eine Orangenspalte oder -scheibe sanft über dem Glas auspressen und als Garnitur hinzufügen. Servieren und genießen.

Classic Tom Collins

Zutaten:
4,5 cl Gin
3 cl Zitronensaft
1,5 cl Zuckersirup
1,5 cl Club Soda, oder nach Geschmack
Maraschino-Kirsche, zum Garnieren
Zitronen- oder Orangenscheibe, zum Garnieren

Tom Collins
  • Gin, Zitronensaft und Zuckersirup in ein mit Eiswürfeln gefülltes Collins-Glas geben.
  • Gut umrühren.
  • Mit Club Soda auffüllen.
  • Mit einer Kirsche und einer Orangen- oder Zitronenscheibe garnieren. Du kannst die Kirsche auch mit einem Cocktailspieß an der Zitrusfrucht feststecken und so eine Fahne garnieren. Servieren und genießen.

Gløgg

Zutaten:
1 Tasse Weinbrand oder gewürzter Rum
4 Tassen Wasser
10 Kardamomkapseln
4 Zimtstangen
2 Esslöffel Orangenschalenstreifen, von 1 großen Orange
1 Stück frischer Ingwer, geschält und leicht zerkleinert
2 Esslöffel ganze Nelken
2 Teelöffel reines Vanilleextrakt
1/2 Teelöffel frisch geriebene Muskatnuss
1 (750-Milliliter)Flasche trockener Rotwein
1 Tasse Wodka
2/3 Tasse verpackter brauner Zucker
Rosinen, zum Garnieren
Mandeln, zum Garnieren

Gløgg

  • Brandy, Wasser, Kardamom, Zimt, Orangenschale, Ingwer, Nelken, Vanilleextrakt und Muskatnuss in einem großen Topf erhitzen. Die Mischung zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und 10 Minuten lang köcheln lassen.
  • Wein, Wodka und Zucker einrühren und 1 Minute lang köcheln lassen.
  • Die Nelken und die Orangenschale abseihen und den Glögg dekantieren, wobei die anderen Gewürze zurückbleiben.
  • Jedes Glas mit Mandeln und Rosinen garnieren. Servieren und genießen.

Beliebte Marken kaufen

Linie Aquavit kaufen

Linie kaufen

Linie Aquavit Original – Fassgelagerter Aquavit aus Norwegen – der Klassiker Unter den Premium-Aquaviten 0,7 l | Vol. 41,5%
Aalborg Akvavit kaufen

Aalborg kaufen

Aalborg Jubiläums Akvavit (1 x 1 l)
O.P. Anderson Aquavit kaufen

O.P. Anderson kaufen

O.P. Anderson Original Aquavit (1 x 0.7 l)
Lysholm Aquavit kaufen

Lysholm kaufen

Lysholm No52 Botanical Aquavit 40 Vol.-% – Ein Aquavit für die Zukunft, perfekt für nordische Drinks und Cocktails
Scroll to Top